Porträtfotografie outdoor


Wegen der großen Nachfrage, biete ich nun einen Kurs zum Thema Blitzen an. 

Am besten funktioniert das natürlich mit einem Model von mir und den Widrigkeiten in der Natur. Nur so lernt man den Umgang mit künstlichem Licht. 

 

Wenn Sie auch nur Bahnhof verstehen wenn von TTL, HSS, Sync und super Sync oder  Blitzsynchronzeit, Stroboskop-Blitz, auf den 1. Vorhang oder den 2. Vorhang Blitzen oder von Master und Slave die Rede ist, sind Sie hier genau richtig.

 

Aber das Wichtigste ist der Umgang mit dem Model sowie alles zum Thema Recht und der TFP Vertrag mit dem Model. 

Das Posing und die körperliche Haltung, sowie das Anweisen des Models werden ebenso behandelt, wie die Berücksichtigung der Wünsche des Models.

 

Ich habe speziell einen Kurs im Angebot, der Ihnen die Zusammenhänge erklärt, veranschaulicht und, ganz wichtig, in dem Sie selbst alles testen und ausprobieren können. Egal, welchen Blitz Sie benutzen, es geht um die Zeit!

 

Warum sollte ich bei Sonne Blitzen? (Personenfotografie)

Was macht ein Graufilter beim Blitzen?

Warum geht meine Verschlusszeit nur bis 1/250 sek?

 

Der Kurs ist auf 3 Plätze begrenzt. 

Sie benötigen Ihre Kamera und einen passenden Aufsteckblitz.

Start ist an veröffentlichten Terminen am Seminarraum (Schumannplatz 8) 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr


Porträtfotografie

Richtig Blitzen erlernen mit dem Aufsteckblitz 

119,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit